Vom Mockup zum HiFi Prototypen

Prototyping ist ein wesentlicher Teil der Evolution jedes hochwertigen Produkts. Prototypen bilden den Übergang der Idee in das fertige Produkt.

Prototyping

Durch das Prototpying wird Ihre Idee für die zukünftigen Benutzer erfahrbar. Die Benutzer können mit dem Prototypen interagieren.


Stufenweise kann so die Designidee von einfachen Mockups und Wireframes beginnend bis zum HiFi Prototyp immer weiter perfektioniert werden. Erst nachdem der Prototyp ausreichend getestet und das Produktdesign perfektioniert wurde, startet die Programmierung.


Welchen Nutzen hat iteratives Prototyping für Ihre Produktentwicklung?

  • Sie erhalten VOR der eigentlichen Umsetzung wertvolles Feedback der Endanwender.
  • Die Entscheidung für einen bestimmten Lösungsansatz wird empirisch abgesichert.
  • Design-Entscheidungen sind lösgelöst von bloßen Geschmachsdiskussionen.
  • Der Grundstein für den Projekterfolg wird durch das iterative Hinarbeiten auf eine höchtsmögliche User-Akzeptanz gelegt.
Prototyp LoFi

Erster einfacher Mockup eines Touch Systems


Prototyp LoFi

High-Fidelity Prototyp simuliert das Look & Feel


User Interface Design Beispiel

Grafisches Design des Endprodukts

Diese Fragen können mit Hilfe von Prototyping frühzeitig beantwortet werden:

  • Verstehen die User das Design Konzept?
  • Können die User Ihre Ziele erreichen?
  • Erleben die Benutzer eine positive User Experience?
  • Begeistert das Produkt? Werden positive Emotionen geweckt?
  • Verstehen die Benutzer die "Sprache" des Produkts?

Wie können wir Sie beim Prototyping unterstützen?

  • Wir entwerfen für Sie erste Mockups für Ihre Anwendungsideen.
  • Wir testen Ihre oder die von uns entworfenen Prototypen und entwickeln hochqualitative Endprodukte.
  • Wir entwickeln Icons und grafische Elemente des Endprodukts

Der user-zentrierte Entwicklungs-Prozess

In frühen Projektphasen arbeiten wir mit rasch realisierbaren Mockups. Diese erlauben es, die Funktionalitäten des interaktiven Systems abzubilden. Erste Designideen entstehen oft während Design-Workshops bei unseren Kunden. Lo-Fi Prototypen können mit echten Usern frühzeitig evaluiert und an die Nutzer-Anforderungen adaptiert werden.


In späteren Phasen arbeiten wir mit interaktiven High-Fidelity Prototypen, die Look & Feel des späteren Endprodukts simulieren.


In dieser Projektphase evaluieren wir die Prototypen in Eyetracking Usability Tests mit Benutzern aus der Zielgruppe.
Wir können dabei die spätere Anwendung, App oder Website realistisch simulieren.


In der letzten Phase des Designprozesses entwerfen wir ein grafisch perfektes Design des interaktiven Systems. Dieses enthält Icons, Logos, Bilder sowie alle grafischen Elemente der Applikation.


Mit überschaubarem Aufwand kommt man durch Prototyping zu einem perfekten Produkt, BEVOR die tatsächliche programmiertechnische Umsetzung beginnt.


Dadurch können viele Projekte mit insgesamt geringerem Entwicklungsaufwand realisiert werden.

Lieferbar als:

  • Balsamiq, Axure, JustInMind u.a. Prototypingtools
  • Photoshop, Illustrator, Bitmap
  • XCode - Interface Builder
  • xaml (Microsoft Expression Blend)
  • html- & css-Files
  • etc.